Informationen zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen.

Header Image

Arbeitswelt Klöckner

Was erwartet Sie bei Kloeckner Metals Austria? Sie treten in ein traditionsreiches fest am Markt etabliertes Unternehmen ein, das in vielen Bereichen neue Wege geht. Durch eine strukturierte Einarbeitung holen wir Sie schnell an Bord – Sie sind von Anfang an dabei und Teil des Teams. Sie werden sehen: Nicht nur die Digitalisierung verändert unsere Arbeit. Auch die vertiefte Zusammenarbeit mit Kunden stellt immer neue Anforderungen. Denn als Wertschöpfungspartner liefern wir zunehmend aufwändig bearbeitete Fertigteile.

Der Aufbruch ins digitale Zeitalter prägt unser Selbstverständnis als Arbeitgeber, und unsere Mitarbeiter tragen die Neuausrichtung mit.

Finanziell bieten wir nicht nur eine attraktive Vergütung. Freiwillige zusätzliche Leistungen sind Ausdruck unserer Wertschätzung für die Kompetenz und das Engagement unserer Mitarbeiter.

Unser Selbstverständnis

Klöckner hat eine lange Geschichte in einer klassischen Branche. Doch wir verändern uns: Neben dem traditionellen Stahlhandel bauen wir die Vermarktung höherwertiger Produkte und die Anarbeitung aus. Wir digitalisieren die gesamte Kette unserer Lieferungen und Leistungen. Dieser Weg erfordert ein hohes Maß an Kreativität und unternehmerischer Agilität. Die radikale Wandlung vom etablierten Stahlriesen zum kundenorientierten, flexiblen Dienstleister stellt unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor neue Herausforderungen. Gleichzeitig entstehen Chancen für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung: Bei uns können qualifizierte und engagierte Mitarbeiter viel bewegen.

Unsere Führungskultur fördert den fairen und respektvollen Umgang untereinander. So kann jeder von uns den beruflichen Alltag mit bestmöglichem Erfolg meistern.

Von unseren Führungskräften erwarten wir, dass sie glaubwürdig und authentisch auftreten und Mitarbeiter gleichermaßen fordern und fördern. Wir haben unsere Führungskräfte sorgfältig für die jährlichen Mitarbeitergespräche geschult. Diese Dialoge stellen sicher, dass jeder Beschäftigte regelmäßig eine Rückmeldung zu seiner Arbeit bekommt. Außerdem bietet das Gespräch Gelegenheit, gemeinsam mit dem Vorgesetzten, über Verbesserungsmöglichkeiten und Zukunftsperspektiven nachzudenken.