Menü

ANARBEITUNG

Klöckner Metals Austria bietet das komplette Spektrum der Metallbearbeitung an. Wir investieren permanent in Maschinen und Know-how, um die wachsenden Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.

Wir können so gut wie jedes Material aus unserem Sortiment in die vom Kunden gewünschte Form bringen. Denn wir beherrschen Standardleistungen ebenso wie die anspruchsvolle Fertigung von Teilen und Komponenten.

Zur ersten Anarbeitungsstufe zählen wir mechanische Bearbeitungen wie Trennen und Ablängen. Außerdem gehören Anfasen, Zentrieren, Waschen und Trovalisieren zum Repertoire. Hinzu kommen Oberflächenbehandlung, Konservierung, Endenbearbeitung und Wärmebehandlung.

Unser Maschinen-Portfolio beinhaltet u.a. ein Plattensägezentrum, vollautomatische Stangensägen sowie eine automatische Folienkaschieranlage bis 2m Breite.

Vorprodukte stellen wir auf modernsten Fertigungsaggregaten her, etwa auf CNC-gesteuerten Dreh- und Fräsautomaten, 3D-Rohrlasern und Brennschneidanlagen. Wir fertigen Teile, die exakt den Spezifikationen unserer Kunden entsprechen und mit minimalem Aufwand weiterverarbeitet werden können. Geschulte Mitarbeiter und zuverlässige Maschinen gewährleisten Top-Qualität und effiziente Abläufe. Denn viele unserer Anlagen erledigen mehrere Bearbeitungsschritte in einem Durchgang, sodass aufwändige Zwischentransporte entfallen.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Konzepte für die Fertigung von Bauteilen und Baugruppen. Beispielsweise steuern wir für die Bauindustrie die Produktion von Fassadenteilen aus Aluminium. Dabei koordinieren wir sämtliche Bearbeitungsschritte auf dem Weg vom Coil zur Just-in-time-Lieferung des montagefertigen, im gewünschten Farbton beschichteten Teils an die Baustelle.